Willkommen bei DATEV Pro – Programm Zukunft

Gutes für unsere Mitglieder noch besser zu machen, ist seit jeher der Anspruch von DATEV. Die weiterentwickelte Software-Linie DATEV pro steht ganz im Zeichen der Integration bestehender Lösungen.

Die von Microsoft zertifizierte und speziell auf die Unternehmenslösung Microsoft Dynamics NAV angepasste DATEV-Schnittstelle wandelt die entsprechenden Dynamics NAV-Daten automatisch in ein DATEV-gerechtes Format um und ermöglicht so eine direkte, reibungslose Datenübertragung (per E-Mail oder über die Cloud) in die Finanzbuchhaltung des Steuerberaters. Dabei werden Buchungen ohne Steuerschlüssel und unter Abschaltung der DATEV-Funktion „Automatische Errechnung der Steuer“ übertragen (Netto-Methode).

DATEV Schnittstelle für Microsoft Dynamics NAV

In einem Zusatzmodul können die Beträge unter Einschluss der Steuer mit Steuerschlüsseln bzw. Automatikfunktionen der DATEV übergeben werden (Brutto Methode).

Durch die vollständige Integration in Microsoft Dynamics NAV und eine spezielle Konvertierungssoftware der DATEV ist die sichere Übertragung gewährleistet; die Datenübernahme wird zusätzlich protokolliert.

Highlights

  • Export von Debitoren-, Kreditoren- und Sachkontenstammdaten
  • Export aller Buchungen als Nettobeträge mit daraus resultierenden
  • Steuerbeträgen oder als Bruttobeträge, die die Steuerbeträge enthalten
  • (Netto-Methode / Brutto-Methode)
  • Übertragung in den DATEV-Sachkontenrahmen SKR03 oder SKR04
  • Übertragung im OBE- oder KNE-Format der DATEV
  • Erstellung von Übersichten über alle DATEV-Abrechnungen
  • Erstellung einer Übersicht über die zuletzt exportierten Sachposten
  • Erstellung des zuletzt von der Konvertierungssoftware ausgegebenen Protokolls
  • Möglichkeit zur Annullierung und Wiederholung von Datentransfers
  • Einfache Konfiguration durch Parametersteuerung
  • Übertragung von Debitoren- und Kreditorenposten in Fremdwährung möglich
  • Prüfung der in Microsoft Dynamics NAV enthaltenen Daten auf formale
  • Verträglichkeit mit der DATEV

Gutes für unsere Mitglieder noch besser zu machen, ist seit jeher der Anspruch von DATEV. Die weiterentwickelte Software-Linie DATEV pro steht ganz im Zeichen der Integration bestehender Lösungen.
DATEV pro orientiert sich an den typischen Kanzleiprozessen, ist intuitiv zu bedienen und macht Sie jederzeit schnell auskunftsfähig. Freuen sie sich auf die neuen Perspektiven, die DATEV pro Ihnen eröffnet und steigen Sie jetzt ein!

Was bleibt

Alle Stärken der DATEV-Software bleiben! Sie können sich darauf verlassen, dass alle Programme weiterhin dem gewohnt hohen Standard bezüglich Aktualität und Sicherheit entsprechen. Außerdem bleiben Ihre gewohnten Funktionen erhalten: Sie nutzen die neuen Möglichkeiten der DATEV pro-Linie ohne großen Einarbeitungsaufwand.

Was neu ist

Einheitliche und intuitive Oberfläche: Die auffälligste Änderung stellt die neue Oberfläche dar. Der Einstieg in DATEV pro ist der DATEV Arbeitsplatz pro. Er erleichtert Ihre Arbeitsabläufe entscheidend, weil er sich direkt an Ihren Kanzleiprozessen orientiert.

Einfache Such- und Filterfunktionen: Welche Informationen Sie auf einen Blick auf der Oberfläche sehen wollen, entscheiden Sie. Durch neue Filtermöglichkeiten lassen sich Informationen schnell und einfach finden und sinnvoll gruppieren. Mandantenanfragen beantworten Sie mit wenigen Klicks.

Höhere Datenqualität: Die einheitliche Datenstruktur erhöht die Datenqualität. Ein zentraler Stammdatendienst führt die Mandanten-Stammdaten zusammen. Das vereinfacht die Datenpflege und erhöht die Datenqualität. Dubletten werden vermieden, Anschreiben sind immer richtig adressiert und mandantenbezogene Auswertungen sind stets aktuell.

Integration und Prozess-Orientierung: Alle Anwendungen sind so aufgebaut, dass sie sich an Ihrer Arbeitsweise orientieren. DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro z. B. fasst bestehende Produkte wie Anlagenbuchführung oder Kostenrechnung zusammen.